Projekte / Forschung

Forschungsinteressen

  • Effektivität, Strategien und Integration von Social Media, Pull-Kommunikationsmaßnahmen
  • Messung und Planung von Word of Mouth Kampagnen
  • Möglichkeiten einer mediengattungsübergreifenden Mediaplanung
  • Erfolgsfaktoren für Sanierung von Unternehmen

Projekte

2015

DAAD-Projekt. Opportunities of Entrepreneurship and Building up Networks in Egypt.
Zeitraum 01/2015-10/2015

Up2Study. E-Community und E-Lectures zur Studienbegleitung im HAWtech-Verbund. Strategiewettbewerb Hochschulbildung und Digitalisierung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung.
Zeitraum 04/2015-03/2017

dresden exists, Existenzgründerinitiative der Dresdner Hochschulen
Zeitraum ab 01/2015
2014
Prozessmanagement & Anforderungsmanagement HR-Lösung. elmholtz-Zentrum Dresden – Rossendorf. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Dirk Reichelt, Fakultät Informatik, HTW Dresden.
Zeitraum 10/2014-07/2015
Aufbau einer onlinebasierten Lehr-/Lern-Plattform. Projekt für RKW Sachsen e.V.
Zeitraum 02/2014-12/2014
Entscheidungsunterstützungssysteme für eCommerce-Preispolitik bei komplexen Informationsströmen. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Dirk Reichelt, Fakultät Informatik, HTW Dresden.
Zeitraum 01/2014-12/2014
2013
E-Stube: Elektronische Studienbegleitung: Mentoring von Facharbeitern mit Praxiserfahrung zum Hochschulzugang ohne Abitur an sächsischen Hochschulen. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Schoop, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden.
Zeitraum 07/2013-06/2014

 

2012
E-TuQual: Qualifizierung von E-Tutoren an sächsischen Hochschulen zur Lernprozessbegleitung im Virtuellen Klassenzimmer. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Schoop, Lehrstuhl für Wirtschaftsinfor-matik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden.
Zeitraum 06/2012-12/2012

Entwicklung einer kennzahlenbasierten Auswirkungsanalyse von User Generated Content für IT-Fragestellungen. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Dirk Reichelt, Fakultät Informatik, HTW Dresden.
Zeitraum 01/2012-12/2012

 

2011
Case Simulator. Transnationales Projekt mit Universität Danzig.
Zeitraum 09/2011-09/2013

Initiierung eines Career Service Centers an der HTW Dresden.
Zeitraum 05/2011-04/2013

Ziel 3 – Projekt der Euroregion Elbe/Labe: Karrierestart durch Praktikum bei Nachbarn? Projekt mit der Univerzita Jana Evangelisty Purkyně v Ústí nad Labem.
Zeitraum 04/2011-12/2011

Fallstudienverbund – Entwicklung eines Berufseinstiegsprogramms auf der Grundlage von realen Fallstudien. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Fürstenau, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Prof. Dr. Schoop, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden.
Zeitraum 04/2011-09/2013

dresden exists, Existenzgründerinitiative der Dresdner Hochschulen.
Zeitraum 10/2011-09/2014

 

2010

Konzepterstellung und Prämierung im Rahmen des Wettbewerbs „Vermarktungsfähige Attraktivität der Studienbedingungen an ostdeutschen Hochschulen“
Zeitraum 08/2010-12/2010

Social Media Communication. Entwicklung eines Ausbildungsangebotes für neue Berufsbilder, die durch das Web 2.0 entstehen. Projekt zusammen mit Prof. Dr. Fürstenau, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Prof. Dr. Schoop, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden.
Zeitraum 07/2010-12/2011

Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt „Flottenbetrieb mit Elektrofahrzeu-gen und Flottenmanagement unter dem Aspekt der Elektromobilität in der Modellregion Sachsen“ (SaxMobility)
Zeitraum 06/2010-05/2011

 

2009
VCL-Transfer. Erfahrungstransfer zur Organisation interaktiver Gruppenlernprojekte im Virtuellen Klassenzimmer anhand von Best Practice Mustern (Pattern). Projekt zusammen mit Prof. Dr. Fürstenau, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Prof. Dr. Schoop, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden.
Zeitraum 10/2009-02/2010

 

2008
seit 04/2008 wissenschaftlicher Leiter des Inkubators der HTW Dresden: Gründungsschmiede der HTW Dresden. Projekt zusammen mit Dresden exists im Rahmen von „EXIST – Existenzgründungen aus Hochschulen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

 

2005

Machbarkeitsanalyse & Konzept Alumni-Newsletter.
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH.
Zeitraum 05/2005-08/2005

%d Bloggern gefällt das: